Erste `Amérique`-Quali in Vincennes

Paris-Vincennes, Sonntag, 20. Novemer: Die erste Qualifikation für den Prix d?Amérique markiert heute in Vincennes das Hauptereignis. 17 Teilnehmer streiten sich um ein Ticket für das Mega-Rennen am letzten Sonntag im Januar. Die Meinungen gehen weit auseinander, da ein klarer Favorit nicht zu...

Etonnant der Star im Prix d`Ete

Paris-Vincennes, Samstag, 10. September: Die heutige Veranstaltung in Vincennes steht im Zeichen des zur Gruppe 2 zählenden Prix d?Ete (6. Rennen/17.03 Uhr/200.000 Euro/2700 m). Neun Teilnehmer treten an und die Favoritenrolle trägt Etonnant (Anthony Barrier), der in anhaltender Top-Form agiert...

Sommer-Finale in Enghien

Enghien, Mittwoch, 17. August: Das Sommer-Meeting in Enghien endet heute mit dem im Mittelpunkt stehenden und zur Gruppe 2 zählenden Prix Jean-Luc Lagardere (5. Rennen/18.23 Uhr/150.000 Euro/2875 m). Fünf der zehn Teilnehmer trafen hier im Prix de Washington (Gruppe 2) aufeinander. [...]

Hohneck schwer zu schlagen

Enghien, Samstag, 30. Juli: Eine rasante Partie verspricht heute in Enghien der Prix de Washington (7. Rennen/17.35 Uhr/120.000 Euro/1609 m) zu werden. Vor knapp drei Wochen wurde in La Capelle eine ähnliche Partie entschieden. Hohneck (Francois Lagadeuc) rechtfertigte seine hohe Einschätzung...

Comeback von Galius im Prix Chambon P

Paris-Vincennes, Samstag, 11. Juni: Bester Trabrennsport kommt heute wieder aus Vincennes, wo der Prix Chambon P (6. Rennen/17.00 Uhr/120.000 Euro/2850 m) von drei weiteren Gruppe-2-Prüfungen umrahmt wird. Ampia Mede Sm (Eric Raffin) untermauerte bei ihrem jüngsten Sieg im Prix du Crepuscule...

14 im Marathon von Paris

Paris-Vincennes, Sonntag, 27. Februar: Das längste Gruppe-1-Rennen des Winter-Meetings in Vincennes findet heute mit dem Prix de Paris (4. Rennen/15.15 Uhr/400.000 Euro/4150 m) statt. Davidson du Pont (Nicolas Bazire) und Galius (Yoann Lebourgeois) kämpften den Prix d?Amérique (Gruppe 1)...

Davidson du Pont im Prix de France

Paris-Vincennes, Sonntag, 13. Februar: Der mit 15 Pferden besetzte Prix de France (4. Rennen/15.15 Uhr/400.000 Euro/2100 m) sieht mit wenigen Ausnahmen alle Teilnehmer wieder, die vor zwei Wochen im Prix d?Amérique unter Order standen. Schmerzlich vermissen wird man Galius, der auf der Linie...

Prix d`Amérique ohne Face Time Bourbon

Paris-Vincennes, Sonntag, 30. Januar: Der heute Mega-Renntag auf dem Plateau de Gravelle steht im Zeichen des Prix d?Amérique (7. Rennen/16.20 Uhr/1 Mio. Euro/2700 m). Für Schlagzeilen sorgte der Klassiker bereits im Vorfeld mit der Nachricht, dass Face Time Bourbon verletzungsbedingt nicht...

Empire im Prix de la Côte d`Azur

Cagnes-sur-Mer, Donnerstag, 13. Januar: Das Trab-Meeting an der Riviera wird heute mit acht Rennen fortgesetzt. Zu Beginn findet mit dem Prix de la Côte d?Azur (1. Rennen/13.50 Uhr/120.000 Euro/2900 m) das Hauptereignis statt. Die Favoritenrolle fällt Empire (Eric Raffin) zu. Der Fünfjährige...

Ampia Mede Sm weiter auf Beutezug

Paris-Vincennes, Samstag, 4. Dezember: Umrahmt von drei Gruppe-3-Rennen markiert heute in Paris der Prix Doynel de Saint-Quentin (6. Rennen/17.00 Uhr/100.000 Euro/2850 m) das Hauptereignis. Die Gruppe-2-Prüfung richtet sich an fünfjährige europäische Pferde. Die mit einer bemerkenswerten...