Erste `Amérique`-Quali in Vincennes

Paris-Vincennes, Sonntag, 20. Novemer: Die erste Qualifikation für den Prix d?Amérique markiert heute in Vincennes das Hauptereignis. 17 Teilnehmer streiten sich um ein Ticket für das Mega-Rennen am letzten Sonntag im Januar. Die Meinungen gehen weit auseinander, da ein klarer Favorit nicht zu...

Flamme du Goutier probt für das Meeting

Paris-Vincennes, Dienstag, 25. Oktober: Das Winter-Meeting in Vincennes steht kurz bevor. Grund genug einen Blick auf die heutige Acht-Rennen-Veranstaltung zu werfen. Im Prix Isara (4. Rennen/18.15 Uhr/90.000 Euro/2850 m) treffen Pferde der gehobenen Gewinnkategorie aufeinander. Ab 300.000 Euro...

Elie de Beaufour einmal mehr Sieganwärter

Laval, Mittwoch, 5. Oktober: Großartiger Auftakt heute in Laval, wo der Grand Prix Anjou-Maine (1. Rennen/13.50 Uhr/100.000 Euro/2850 m) Pferde der gehobenen Gewinnkategorie anspricht. Trotz einfacher Zulage führt der Weg zum Sieg über den von Jean-Michel Bazire trainiert und gefahrenen Elie de...

14 im Marathon von Paris

Paris-Vincennes, Sonntag, 27. Februar: Das längste Gruppe-1-Rennen des Winter-Meetings in Vincennes findet heute mit dem Prix de Paris (4. Rennen/15.15 Uhr/400.000 Euro/4150 m) statt. Davidson du Pont (Nicolas Bazire) und Galius (Yoann Lebourgeois) kämpften den Prix d?Amérique (Gruppe 1)...

Davidson du Pont im Prix de France

Paris-Vincennes, Sonntag, 13. Februar: Der mit 15 Pferden besetzte Prix de France (4. Rennen/15.15 Uhr/400.000 Euro/2100 m) sieht mit wenigen Ausnahmen alle Teilnehmer wieder, die vor zwei Wochen im Prix d?Amérique unter Order standen. Schmerzlich vermissen wird man Galius, der auf der Linie...

Prix d`Amérique ohne Face Time Bourbon

Paris-Vincennes, Sonntag, 30. Januar: Der heute Mega-Renntag auf dem Plateau de Gravelle steht im Zeichen des Prix d?Amérique (7. Rennen/16.20 Uhr/1 Mio. Euro/2700 m). Für Schlagzeilen sorgte der Klassiker bereits im Vorfeld mit der Nachricht, dass Face Time Bourbon verletzungsbedingt nicht...

Wer gewinnt den Prix de Cornulier?

Paris-Vincennes, Sonntag, 23. Januar: Der mit 15 Pferden besetzte Prix de Cornulier (4. Rennen/15.15 Uhr/2700 m) hat keinen klaren Favoriten. Bei der Generalprobe vor zwei Wochen enttäuschte der zweimalige ?Cornulier?-Sieger Bilibili (Alexandre Abrivard) auf ganzer Linie und endete abgeschlagen...

Starke Gäste im Prix de Bourgogne

Paris-Vincennes, Sonntag, 2. Januar: Die dritte Sichtungsprüfung für den Prix d?Amérique findet heute auf dem Plateau de Gravelle statt. Im Prix de Bourgogne (4. Rennen/15.15 Uhr/120.000 Euro/2100 m) befinden sich 18 Pferde unter Order, davon haben acht die Gewinnsumme von einer Million Euro...

Alles möglich im Prix de Paris

Paris-Vincennes, Sonntag, 28. Februar: Großer Andrang herrscht heute im Prix de Paris (4. Rennen/15.15 Uhr/400.000 Euro/4150 m), der ohne den amtierenden Grand-Prix-d?Amérique-Sieger Face Time Bourbon entschieden wird. Dafür tauchen im 15-köpfigen Feld einige andere große Namen auf, die während...

`Kleine` Revanche im Prix de I?Ile-de-France

Paris-Vincennes, Sonntag, 7. Februar: Ohne die vor zwei Wochen im Prix de Cornulier (Gruppe 1) groß auftrumpfende Bahia Quesnot geht heute auf dem Plateau de Gravelle der Prix de I?Ile-de-France (7. Rennen/16.55 Uhr/200.000 Euro/2175 m) über die Bühne. [...]