Rheinländer holen Gold im Teamwettbewerb und bei den Einzeldamen / Brüsewitz dominiert bei HerrenKrumke (fn-press). Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Voltigieren in Krumke (Sachsen-Anhalt) gelang dem RSV Neuss-Grimlinghausen ein Doppelsieg. Der Verein aus dem Rheinland sicherte sich souverän Gold mit der Mannschaft im Teamwettbewerb. Zudem gewann Pauline Riedl (Neuss) bei den Einzeldamen. Titelverteidiger Thomas Brüsewitz (Garbsen) vom Landesverband Hannover dominierte bei den Herren.