Düsseldorf, Sonntag, 6.August: Der Grafenberg sucht am Sonntag die Galopp-Königin: Im 164. Henkel - Preis der Diana ? German Oaks (Gruppe I, 2.200 m) kämpfen die besten dreijährigen Stuten um Rennpreise in Höhe von 500.000 Euro und jede Menge Renommee. Es handelt sich bei diesem gesellschaftlichen und sportlichen Event der Extraklasse um das nach dem Derby zweitwertvollste Galopprennen der gesamten deutschen Rennsaison und und um den Top-Termin überhaupt in Düsseldorf.

Doch welcher Besitzer kassiert in diesem Jahr die 300.000 Euro Siegprämie im Feld der 14 dreijährigen Stuten? Vielleicht der Stall Nizza, denn Nachtrose (B. Mzarabayev) gewann in den Oaks d? Italia sehr eindrucksvoll. Mountaha (A. Starke) aus dem Gestüt Schlenderhan will den Spieß gegenüber ihrer Hamburger Bezwingerin Well Disposed (W. Lee) aus dem Gestüt Röttgen umdrehen. Diese Zuchtstätte hofft auch auf den Derby-Pechvogel Wagnis (A. de Vries), die zuvor das Diana-Trial in Hoppegarten gewann. Eine von fünf Kandidatinnen von Trainer Markus Klug ist zudem die weitere Gruppesiegerin Mylady (L. Delozier).

Ein sehr interessanter Gast ist natürlich Toy (R. Moore) als Irish Oaks-Zweite aus dem Stall von Star-Trainer Aidan O? Brien in Irland. Die Französin Abhayaa (E. Hardouin) gewann das Trial in Mülheim. Für je 50.000 Euro wurden Toskana Belle (mit dem Australier Kerrin McEvoy) und Narmada (R. Piechulek) nachgenannt. Die Viererwette mit 25.000 Euro Garantie-Auszahlung wird angeboten.

Eingebettet ist der Klassiker in eine Klasse-Karte von neun Rennen zwischen 13:45 Uhr und 18:15 Uhr, zu der auch das Fritz Henkel Stiftungrennen (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) gehört. Best Lightning (M. Seidl) hat es einfacher als in Ascot. Peace Warrior (K. McEvoy) gefiel in Dortmund. Sahib?s Joy (B. Murzabayev) Calif (M. Pecheur) und Zavaro (M. Cadeddu) sind bekannte Größen.

Und im Grafenberger BBAG Auktionsrennen (52.000 Euro, 1.600 m) scheint Arnis Master (A. de Vries) ein gängiger Tipp zu sein. Die zweite Viererwette mit 10.000 Euro Garantie gibt es im 9. Rennen (Ausgleich IV, 1.700 m).