Newmarket, Samstag, 9. Oktober: Das Champion Festival auf der Rowley Mile endet heute mit einem Sieben-Rennen-Programm. Die klassischen Dewhurst Stakes (4. Rennen/15.55 Uhr/500.000 Pfund/1410 m) markieren den Höhepunkt.

Der von Charlie Appleby für Godolphin trainierte Native Trail (William Buick) sticht mit seinen drei Siegen heraus, doch der jüngst in den National Stakes (Gruppe 1) erfolgreiche Zweijährige bekommt mit dem ebenfalls noch ungeschlagenen Straight Answer (Colin Keane) einen harten Brocken vorgesetzt. Für die vorderen Plätze in Frage kommt auch Bayside Boy (David Egan), der Sieger in den Champagne Stakes (Gruppe 2). Dubawi Legend (James Doyle) überzeugte in den Acomb Stakes (Gruppe 3) als Dritter und könnte ebenso punkten wie der beim Einstand sofort auftrumpfende Glounthaune (Ryan Moore) und Dhabab (Frankie Dettori), für den Rang vier in den Mill Reef Stakes (Gruppe 2) spricht. Berkshire Shadow (Oisin Murphy) und Go Bears Go (Rossa Ryan) sollten trotz schwacher Einstufung nicht unterschätzt werden.