Mülheim: Längstes Flachrennen Deutschlands

Mülheim, Samstag, 01. Oktober: Über vier Minuten Hochspannung, das ist das Motto am Samstag in Mülheim, denn die Ruhrgebiets-Rennbahn präsentiert mit dem RP Gruppe 79. Silbernes Band der Ruhr (Listenrennen, 25.000 Euro, 4.000 m) das Nurmi-Spektakel hierzulande. Nirgendwo sonst geht es auf der...

Zwei Tage Spitzensport in Longchamp

Longchamp, Samstag, 1. Oktober: Es ist wieder soweit, das Mega-Spektakel rund um den Prix de l?Arc de Triomphe beginnt heute in Longchamp mit einer Neun-Rennen-Karte und zahlreichen Gruppe-Prüfungen. Den Prix Dollar (7. Rennen/17.00 Uhr/200.000 Euro/1950 m) im Visier hat Peter Schiergen, der...

Honzrath eröffnet das Wochenende

Honzrath, Freitag, 30. September: Es war eine sehr gute Idee, schon vor ein paar Jahren den einzigen Termin des Jahres in Honzrath auf den Freitag Ende September/Anfang Oktober zu setzen. Man hat die volle Aufmerksamkeit, und so wird auch am Freitag das Geschehen von der Sandbahn über die...

Warm up für das `Arc`-Meeting

Saint-Cloud, Freitag, 30. September: Das Hippodrom in Saint-Cloud macht heute Stimmung für das bevorstehende ?Arc?-Meeting in Longchamp. Der einleitende Prix Thomas Byron (1. Rennen/13.20 Uhr/80.000 Euro/1600 m) richtet sich an zweijährige Pferde. Der von Aidan O?Brien trainierte Continuous...

Stuten-Jahrgang im Prix de Chambly

Auteuil, Donnerstag, 29. September: Dreijährige Stuten stehen heute in Auteuil im Prix de Chambly (6. Rennen/14.42 Uhr/120.000 Euro/3600 m) unter Order. Die Gruppe-3-Prüfung führt über den Hürdenweg und sieht die hier vor rund drei Wochen auf Listen-Ebene auftrumpfende Namour Has (Theo...

Farrell Seven der Star in Vire

Vire, Mittwoch, 28. September: Die elfte Etappe der Rennserie Grand National du Trot (1. Rennen/13.50 Uhr/90.000 Euro/3475 m) wird heute in Vire entschieden, wo zum Auftakt 16 Pferde aus drei Bändern antreten. Einen klaren Favoriten hat die Gruppe-3-Prüfung durch Farrell Seven (Jean-Michel...

Fifty Five Bond vs. Kennedy im Prix Emile Beziere

Paris-Vincennes, Dienstag, 27. September: Die heutige Abend-Veranstaltung in Vincennes hält acht Rennen bereit. Fünf- bis siebenjährige europäische Pferde bestreiten den zur Gruppe 3 zählenden Prix Emile Beziere (3. Rennen/17.37 Uhr/90.000 Euro/2850 m). Fifty Five Bond (Christophe Martens)...

Interessante Trabrennen in Lyon

Lyon, Montag, 26. September: Das Hippodrom in Lyon-Parilly ist heute Veranstaltungsort von acht interessanten Trabrennen. An siebenjährige europäische Pferde wendet sich der Prix Henri Callier (7. Rennen/15.35 Uhr/27.000 Euro/2600 m), in dem der formstarke Fakir Stardust (Alexandre Abrivard)...

Intuition die Favoritin im Prix des Elites

Paris-Vincennes, Sonntag, 25. September: Ein weiterer Klassiker steht heute in Paris mit dem Prix des Elites (8. Rennen/17.35 Uhr/240.000 Euro/2175 m) auf dem Programm. Das Trabreiten richtet sich an vierjährige Pferde, von denen einige hier im Prix du President de la Republique (Gruppe 1) liefen...

Domstadt-Event des Jahres ? Preis von Europa mit tollem Aufgebot

Köln, Sonntag, 25. September: Die 60. Auflage ist auch eine Premiere, denn der Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m) am Sonntag als Jahres-Highlight in Köln, hat einen neuen Sponsor, die DZ Privatbank. Man darf sich auf ein Gipfeltreffen der Top-Pferde freuen. Im Siebener-Feld ist...