500.000 Euro-Highlight: Der Diana-Klassiker in Düsseldorf!

Düsseldorf, Sonntag, 6.August: Der Grafenberg sucht am Sonntag die Galopp-Königin: Im 164. Henkel - Preis der Diana ? German Oaks (Gruppe I, 2.200 m) kämpfen die besten dreijährigen Stuten um Rennpreise in Höhe von 500.000 Euro und jede Menge Renommee. Es handelt sich bei diesem gesellschaftlichen und sportlichen Event der Extraklasse um das nach dem Derby zweitwertvollste Galopprennen der gesamten deutschen Rennsaison und und um den Top-Termin überhaupt in Düsseldorf. [...]

Woodstone nach Frankreich-Triple nun in Dresden?

Dresden, Sonntag, 7.August: Bereits um 10.50 Uhr wird das erste von neun Rennen bei der Sonntag-Veranstaltung in Dresden gelaufen. Der Renntag steht ganz im Zeichen vom bwin ? Sommerpreis auf Listen-Ebene. Die grandiose Stallform von Anna Schleusner-Fruhriep spricht in diesem 6. Rennen um 13.23 Uhr für Nastaria (Miguel Lopez), die gerade in Bad Harzburg gewonnen hat. [...]

Briten-Armada mit Naval Crown an der Spitze

Deauville, Sonntag, 7. August: Großer Sport wird an der Atlantikküste mit erstem Start um 13.58 Uhr geboten, mit der Quinté, zwei Listenrennen, einer Gruppe III-Prüfung sowie mit dem Arc Prix de Maurice de Gheest auf höchstem Gruppe-Level. 14 Kurzstreckenspezialisten versammeln sich in dieser vierten Tagesprüfung um 15.55 Uhr an der 1.300 Meter-Startmarke. Das Preisgeld beläuft sich auf 380.000 Euro. [...]

Festival des Dressurpferdes Marbach (11.-14. August) ? Der Countdown läuft! ? Spannender Dressursport bis zur schweren Klasse und Rahmenprogramm für Groß und Klein

Bald geht es los. Das diesjährige Festival des Dressurpferdes vom 11.-14. August in Marbach steht kurz bevor. In 2022 gibt es neben den bewährten Höhepunkten viele neue Highlights.

Ein Blick in die Zeiteinteilung verrät es: 2022 kommen zwei neue Prüfungen hinzu – der Preis der Ponysportförderung des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg am Freitagnachmittag und eine Wertungsprüfung für den Pony-Master Baden-Württemberg am Samstagmittag. [...]

Der Schausieg liegt in der Familie ? Herwart von der Decken-Schau

Auf dem Schauplatz in Verden an der Aller tat Hann.Pr.A. Olympia es ihrer Mutter gleich und wurde Siegerstute Springen der Herwart von der Decken-Schau 2022. Bei den Dressurstuten verließ die Hann.Pr.A. Exclusive die Bahn als Siegerstute.

Bei strahlendem Sonnenschein starteten unter freiem Himmel die Springstuten mit dem Freispringen vor den Augen von Gastrichter Harm Sievers, Präsidiumsmitglied Hergen Forkert und Zuchtleiter Ulrich Hahne. [...]