Abendkarte in Vincennes

Paris-Vincennes, Freitag, 22. März: Sieben ?normale? Rennen stehen heute Abend in Vincennes auf dem Programm. Ein Jahrgangsvergleich zwischen sieben- und achtjährigen Stuten aus zwei Bändern, gelaufen als Prix Maia (3. Rennen/20.15 Uhr/48.000 Euro/2850 m), befindet sich im Fokus.

Auf den ersten Blick sticht Crescendis (Jean-Francois Senet) mit drei Siegen bei den letzten fünf Starts heraus. [...]

King Nonantais in Saint-Cloud

Saint-Cloud, Donnerstag, 21. März: Bessere Klasse steht heute in Saint-Cloud im Prix Relko (2. Rennen/14.20 Uhr/28.000 Euro/3000 m) unter Order. Das ?Classe 2? über den langen Weg wird durch King Nonantais (Alexandre Chesneau) aus dem Stall von Andreas Suborics mit deutscher Beteiligung gelaufen.

Seinen letzten Sieg erzielte der Schimmel auf diesem Kurs. Im November gewann er ein ?E?-Verkaufsrennen nach Kampf. [...]

Derby-Zweiter im Défi du Galop

La Teste-de-Buch, Mittwoch, 20. März: Die zweite Etappe der Rennserie Défi du Galop wird heute im westlich gelegenen La Teste-de-Buch ausgetragen, wo im Prix Hyper (6. Rennen/14.37 Uhr/40.000 Euro/2000 m) der im letzten Jahr im französischen Derby zweitplatzierte Patascoy (Mickael Barzalona) sein Saisondebüt gibt. [...]

Celestial Light TK vor lösbarer Aufgabe

Hyeres, Dienstag, 19. März: Zum Abschluss der Veranstaltung in Hyeres wird mit Spannung der Auftritt von Celestial Light TK erwartet, die mit ihrem Trainer Gerhard Biendl im Prix de la Chambre de Commerce et de l?Industrie du Var (8. Rennen/15.47 Uhr/21.000 Euro/2650 m) gegen 13 Mitstreiter zum engsten Favoritenkreis zählt. [...]

O`Brien-Crack über die Jagdsprünge

Pferdesport: Bild

Navan, Montag, 18. März: Zum Wochenstart wird in Navan die zur Gruppe 2 zählende Webster Cup Chase (4. Rennen/17.00 Uhr/45.000 Euro/3220 m) entschieden. Im fünfköpfigen Feld befindet sich Darasso (Barry Geraghty), den Joseph O?Brien sattelt, der Sohn des irischen Meister-Trainers Aidan O?Brien. [...]