Coronavirus: Preis der Besten wird abgesagt

Warendorf (fn-press). In den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Voltigieren hätten sich vom 24. bis 26. Mai die besten jungen Pferdesportler beim Preis der Besten gemessen. Das bedeutende Nachwuchsturnier auf dem Gelände des Bundesstützpunkts in Warendorf wird aufgrund der...

Keine INTERNATIONALE MARBACHER VIELSEITIGKEIT im Jahr 2020!

Baden-Württembergs Landesregierung hat eine neue ?Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2? beschlossen, die gestern in Kraft trat und bis 15. Juni gelten soll. Darin heißt es unter anderem: ?Zusammenkünfte in … Sport- und...

?Freundliche, einladende Kurse als motivierender Saisonstart?

Eine Vier-Sterne-Vielseitigkeit als Vorbereitungsprüfung der deutschen Cracks auf die Olympischen Spiele, dazu Zwei-Sterne-Prüfungen mit Landesmeisterschaften und Junioren-Nationenpreis ? im Mai wird das Gelände des baden-württembergischen Haupt- und Landgestüts einmal mehr Treffpunkt der...

Böckmann, Schaaf und Schäfer-Gehrau neu in der Perspektivgruppe Vielseitigkeit

Warendorf (fn-press). Mit Beginn des Jahres präsentiert sich die Warendorfer Perspektivgruppe Vielseitigkeit in neuer Besetzung. Für Christoph Wahler, der wieder auf den heimatlichen Klosterhof Medingen zurückgekehrt ist, verstärken gleich drei neue Reiter die Gruppe: Anna Lena Schaaf, Brandon...

Dr. Bernd Springorum wird 85

Herdecke (fn-press). Am 1. Februar wird der ehemalige Präsident des Pferdesportverbands Westfalen und ehemalige Vorsitzende des Vielseitigkeitsausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR), Dr. Bernd Springorum, 85 Jahre alt. Der promovierte Jurist aus Herdecke war in seiner...

?Start frei ? im Cross dabei? füllte die Reithalle in Münchehofe

Fünfte Auflage des Vielseitigkeitseminars zum Thema “Mit Sicherheit besser reiten” Münchehofe (fn-press). Auf der Tribüne drängten sich die Menschen dicht aneinander ? wer zu spät kam, hatte große Mühe, noch einen Platz zu finden. Warum genau sich an diesem Tag so viele Menschen auf...

Besonderes Schicksal einer Frau machte Helmpflicht möglich

Quelle: propferd.at Nach jahrelangen Diskussionen hat die FEI bei Ihrer Generalversammlung eine weitreichende Helmpflicht für alle Reitsport-Disziplinen per 1. Jänner 2021 beschlossen ? ausgenommen davon ist nur das Voltigieren. Die FEI-Entscheidung wäre aber ohne das besondere Schicksal und das...

Marbacher Vielseitigkeit. Wechsel an der Spitze der Turnierleitung

Marbach/Notzingen/Köngen/Reutlingen/Filderstadt.  Das Leben besteht aus Veränderungen, die auch die Internationale Marbacher Vielseitigkeit nicht verschont. Wolfgang Leiss, bisheriger Turnierleiter, tritt kürzer. Jedoch: ?Ein Quartett von vier bestens vernetzten Vielseitigkeitsexperten leitet ab...

Der CHI Genf in zwei Disziplinen bestes Hallenturnier der Welt

Nicht nur die Schweizer Reiter belegen in der Weltrangliste der Springreiter den ersten Platz. Auch der Concours Hippique International (CHI) von Genf wird geehrt, denn er wird bereits zum zehnten Mal in seiner Geschichte mit dem Titel “Bestes Hallen-Springturnier” ausgezeichnet....

Kader Vielseitigkeit 2020 berufen

Auffarth, Dibowski, Jung und Klimke im Olympiakader Warendorf (fn-press).  Die Arbeitsgruppen Spitzensport und Nachwuchs des Ausschusses Vielseitigkeit des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) haben die Vielseitigkeits-Kader für für 2020 berufen. [...]