Norton Commander mit guter Nummer

Paris-Vincennes, Samstag, 30. November: Der für europäische Pferde offene Prix Doynel de Saint-Quentin (3. Rennen/15.15 Uhr/100.000 Euro/2850 m) lockt heute in Vincennes 14 Pferde an den Start. Der für deutsche Interessen laufende Norton Commander (Conrad Lugauer) machte zuletzt in Wolvega hinter...

`Tsunami` und Portland chancenreich

Paris-Vincennes, Samstag, 23. November: Umrahmt von zwei Gruppe-Rennen, die den Dreijährigen vorbehalten sind, wird heute der Prix de Chenonceaux (3. Rennen/15.15 Uhr/100.000 Euro/2700 m). Der Jahrgangsvergleich zwischen vier- und fünfjährigen Pferden ist offen für europäische Pferde und besitzt...

Portland ist fällig

Enghien, Montag, 29. April: Zu den besseren Rennen der heutigen Acht-Rennen-Veranstaltung in Enghien zählt das ?Course Europeenne? Prix du Pont Charles de Gaulle (3. Rennen/17.37 Uhr/52.000 Euro/2875 m), in dem der von Björn Goop für Marion Jauß trainiert und gefahrene Portland seinen ersten...

Portland steuert ersten Saisonsieg an

Paris-Vincennes, Freitag, 12. März: An europäische Pferde der Generation 2014 richtet sich heute in Vincennes der einleitende Prix Ariel (1. Rennen/19.00 Uhr/52.000 Euro/2850 m), in dem der von Björn Goop für Marion Jauß trainiert und gefahrene Portland gegen 15 Altersgefährten seinen längst...