Course A-Reiten in Vincennes

Paris-Vincennes, Montag, 9. September: Das beste Rennen am heutigen Nachmittag in Paris-Vincennes richtet sich an die älteren Satteltraber. Im Prix Alfred Lefevre (7. Rennen/15.17 Uhr/80.000 Euro/2850 m) wird Carly (Maxime Tijou) als das zu schlagende Pferd gehandelt. [...]

Gruppe-3-Reiten zum Schluss

Enghien, Samstag, 10. August: Am Ende der heutigen Karte in Enghien steht mit dem zur Gruppe 3 zählenden Prix de Londres (8. Rennen/16.07 Uhr/100.000 Euro/2875 m) das Hauptereignis zur Entscheidung an. Als Favorit wird der über eine Million Euro schwere Arlington Dream (Yoann Lebourgeois) gehandelt.

Im ersten Halbjahr gewann er in Vincennes den Prix Guillaume de Bellaigue (Gruppe 3) u.a. [...]

Prix de l?Ile de Ré im Fokus

Pferdesport: Bild

Paris-Vincennes, Donnerstag, 22. November: Der für europäische Pferde offene Prix de l?Ile de Ré (5. Rennen/15.55 Uhr/95.000 Euro/2850 m) zählt heute in Vincennes zu den besseren Rennen. Die in zwei Bändern untergeteilte ?B?-Prüfung favorisiert Caban Prior (Aurelien Desmarres), der nach drei Siegen am Stück zuletzt in Laval an einer Galoppade scheiterte. [...]