Aubrio du Gers der `Tipp des Tages`

Paris-Vincennes, Samstag, 8. Juni: Zwei Mal wird heute in Vincennes vor dem Sulky auf Gruppe-2-Ebene getrabt. Die älteren Pferde bestreiten den Prix Chambon P (4. Rennen/15.50 Uhr/100.000 Euro/2850 m). Der in Solvalla im Elitlopped überraschend knapp unterlegene Aubrion du Gers (Jean-Michel...

Neues Duell bei den Fünfjährigen

Paris-Vincennes, Samstag, 13. April: Bester Sport wird heute auf dem Plateau de Gravelle geboten. Im zur Gruppe 2 zählenden Prix Henri Levesque (4. Rennen/15.50 Uhr/100.000 Euro/2175 m) sind nahezu alle Protagonisten der vor fünf Jahren geborenen Generation mit von der Partie. Enino du...

Bunte Karte auf dem Plateau de Gravelle

Paris-Vincennes, Samstag, 23. März: Eine spannungsgeladene Neun-Rennen-Karte mit zahlreichen Gruppe-Prüfungen gibt es heute in der Hauptstadt zu bestaunen. Nach einem Gruppe-2-Reiten folgt der Prix du Bois de Vincennes (3. Rennen/15.15 Uhr/90.000 Euro/2850 m), in dem es für Cleangame (Jean-Michel...

Starke Fünfjährige zum Auftakt

Paris-Vincennes, Freitag, 11. Januar: Der einleitende Prix de Mauriac (1. Rennen/13.45 Uhr/56.000 Euro/2850 m) auf dem Plateau de Gravelle richtet sich an fünfjährige europäische Pferde. Aus Schweden reist Robert Bergh an, der mit Transcendence (Franck Nivard) einen Sieganwärter an den Start...

Orlando Jet in Enghien

Enghien, Dienstag, 14. August: Das Sommer-Meeting in Enghien spart auch heute nicht mit hochkarätigen Rennen. Aus deutscher Sicht rückt der Prix de la Porte de Versailles (6. Rennen/15.20 Uhr/70.000 Euro/2150 m) in den Vordergrund, denn der von Rudolf Haller vorbereitete Orlando Jet zählt zu den...