Deutsche Gäste in Compiegne

Compiegne, Montag, 6. Juli: Zum Wochenauftakt reisen heute zahlreiche deutsche Ställe nach Compiegne. Im Prix de Saint-Just-en-Chaussée (6. Rennen/14.42 Uhr/22.000 Euro/2400 m) sind Andreas Suborics, Sarah Steinberg und Waldemar Hickst mit ihren Pferden vertreten. Ersterer sattelt Rip Van...

Landjunge gegen Formpferde

Lyon, Mittwoch, 8. Mai: Vierjährige und ältere Pferde bestreiten heute in Lyon den zur Listenklasse zählenden Prix Bedel (5. Rennen/16.25 Uhr/52.000 Euro/2400 m). Im neunköpfigen Feld taucht der von Waldemar Hickst trainierte Landjunge (Aurelien Lemaitre) auf. Im März lief er bereits auf...

Interessanter Auftakt mit Deutschen

Saint-Cloud, Montag, 18. September: Das einleitende Quinté-Handicap, gelaufen als Prix de la Vallee de Chevreuse (1. Rennen/13.47 Uhr/52.000 Euro/2400 m), stellt die deutschen Teilnehmer vor einer Herausforderung. Die besten Chancen auf eine Top-Platzierung hat Sascha Smrczeks Opulent d?Oroux...

Saoseo nach Form und Gewicht der Favorit

Deauville, Samstag, 26. August: Mit dreifacher deutscher Beteiligung wird das diesmal mit 70.000 Euro dotierte Quinté-Rennen entschieden. Im Prix de la Reconversion des Cheveaux de Courses laufen um 15.15 Uhr 16 Pferde über weite 3.200 Meter. Aus hiesiger Sicht sollte der von Waldemar Hickst...