Coup Droit weiter in der Erfolgsspur?

Pferdesport: Bild

Paris-Vincennes, Samstag, 20. Januar: Das erste von insgesamt zwei Gruppe-2-Rennen ist heute auf dem Plateau de Gravelle den älteren Pferden vorbehalten. Im Prix de Brest (4. Rennen/15.15 Uhr/120.000 Euro/2850 m) versucht Coup Droit (Matthieu Abrivard) an seine aktuellen Erfolge anzuknüpfen. [...]

Krönung des Provinz-Champions

Pferdesport: Bild

Paris-Vincennes, Sonntag, 3. Dezember: Nach 13 Läufen quer durch die französische Provinz wird heute auf dem Plateau de Gravelle das Finale du Grand National du Trot (5. Rennen/15.15 Uhr/150.000 Euro/2850 m) entschieden. [...]

`GNT`-Entscheidung in Nantes

Pferdesport: Bild

Nantes, Mittwoch, 8. November: Die vorletzte Etappe des Grand National du Trot (2. Rennen/13.47 Uhr/90.000 Euro/3000 m) wird heute in Nantes entschieden, wo 18 Pferde aus drei Bändern Aufstellung nehmen. [...]

Cantin de l`Eclair der `GNT`-Favorit

Pferdesport: Bild

Lisieux, Mittwoch, 27. September: Zum zehnten Mal in diesem Jahr treffen französische Provinz-Traber im Grand National du Trot (2. Rennen/13.47 Uhr/90.000 Euro/2725 m) aufeinander. Die Form und Ausgangslage spricht für Cantin de l?Eclair (Tony Le Beller), der jüngst in Cabourg seine Serie an Siegen fortsetzte. [...]

`GNT`-Etappe in Le Mans

Pferdesport: Bild

Le Mans, Mittwoch, 6. September: Die neunte Etappe des Grand National du Trot (2. Rennen/13.47 Uhr/90.000 Euro/2950 m) wird heute in Le Mans ausgetragen, wo 18 Pferde aus zwei Bändern um Gruppe-3-Ehre kämpfen.

Der Sieger ist vorne zu suchen und könnte Aufor de Mire (Charles Julien Bigeon) heißen. Am 9. [...]

Afghan Barbes der logische Favorit im `GNT`

Pferdesport: Bild

Le Croise-Laroche, Mittwoch, 24. Mai: Eine weitere Etappe des Grand National du Trot (1. Rennen/13.47 Uhr/90.000 Euro/2800 m) findet heute auf dem Hippodrome in Le Croise-Laroche statt, wo die Gruppe-3-Prüfung zum Auftakt 17 Teilnehmer an der Startstelle versammelt. [...]

Aufor de Mire wieder auf Siegkurs?

Pferdesport: Bild

Paris-Vincennes, Dienstag, 21. Februar: Das Winter-Meeting in Paris-Vincennes geht heute nahtlos weiter. Im Rahmen der Acht-Rennen-Veranstaltung wird der Prix du Chesnay (3. Rennen/13.47 Uhr/88.000 Euro/2850 m) entschieden. In diesem ?Course B? für siebenjährige und ältere Pferde könnte der Sieger aus dem ersten Band kommen. [...]