Gruppe-Knaller in Paris

Pferdesport: Bild

Paris-Vincennes, Freitag, 25. Dezember: Von den neun Rennen, die heute in Paris-Vincennes über die Bühne gehen, werden drei auf Gruppe-Ebene entschieden. Erstes Highlight ist der Jahrgangsvergleich Prix Constant Hervieu (3. Rennen/14.20 Uhr/105.000 Euro/2700 m), den sich Viking Blue (Dominik Locqueneux) nicht nehmen lassen sollte. [...]

Vision Intense oder Moving On?

Pferdesport: Bild

Paris-Vincennes, Montag, 23. November: Auf dem Plateau de Gravelle wird heute das Winter-Meeting mit einem Neun-Rennen-Programm fortgesetzt. Das herausragende Ereignis ist auf Gruppe-2-Level der Prix Edmond Henry (5. Rennen/15.20 Uhr/120.000 Euro/2700 m). [...]

Ganystar + Tiger Woods As in Enghien

Pferdesport: Bild

Enghien, Samstag, 25. Juli: Eine weitere hochkarätige Veranstaltung mit Gruppe-3-Rennen im Mittelpunkt geht heute in Enghien über die Bühne. Im Vierjährigen-Halbklassiker Prix de Milan (3. Rennen/15.08 Uhr/85.000 Euro/2150 m) unternimmt der Bayern-Pokal- und St. [...]

U.E.T.-Vorläufe in Mauquenchy

Pferdesport: Bild

Mauquenchy, Samstag, 20. September: Auf dem Hippodrome des Buyeres a Rouen stehen heute die letzten beiden Vorläufe zum Grand Prix de l?U.E.T. zur Entscheidung an.

Der 1. Vorlauf (3. Rennen/16.30 Uhr/60.000 Euro/2150 m) könnte eine Beute des letztjährigen Bayern-Pokal-Siegers Robert Bi (Robin Bakker) werden. [...]

Robert Bi im Prix de Milan

Pferdesport: Bild

Enghien, Samstag, 26. Juli: Auf dem Hippodrome d?Enghien Soisy stehen heute zwei Gruppe-3-Rennen auf dem Programm. Im Prix de Milan (3. Rennen/13.30 Uhr/85.000 Euro/2150 m) treffen Pferde des 2010 geborenen Jahrgangs aufeinander. Als Favorit wird der Bayern-Pokal-Sieger Robert Bi (Dominik Locqueneux) gehandelt. [...]

Duell der Derby-Platzierten



Paris-Vincennes, Dienstag, 20. Mai: Bei der heutigen Abendveranstaltung auf dem Plateau de Gravelle stehen zwei Gruppe-Prüfungen auf dem Programm. Aus deutscher Sicht rückt der halbklassische Prix Camilla (2. Rennen/20.25 Uhr/80.000 Euro/2700 m) in den Fokus, denn hier trifft der letztjährige Derby-Zweite Duke of Greenwood (Hugo Langeweg jr. [...]