Christoph Sandmann auf Platz fünf der ZwischenwertungBreda/NED (fn-press). Nach Dressur und Gelände bleibt das deutsche Team bei den Europameisterschaften der Vierspänner weiterhin auf Medaillenkurs. Nach einem schweren Geländetag mit schwül-heißem Wetter in Breda in den Niederlanden sind Christoph Sandmann (Lähden), Georg von Stein (Modautal) und Michael Brauchle (Lauchheim) zurzeit auf Platz drei. Es führen die Gastgeber aus den Niederlanden.