Die GCL-Teams in der Startaufstellung für die Saison 2021 werden heute bekannt gegeben. Top-Fahrer wechseln die Teams und neue Stars treten dem Kampf um die begehrte Meisterschaft bei.


In einer intensiven Nebensaison waren Teambesitzer, Trainer und Manager damit beschäftigt, die Kader zu verstärken, um deutlich zu machen, wie wettbewerbsfähig die neue Saison sein wird. Während die Teams um Ruhm kämpfen, werden sie den Sieg bei den GCL-Finals mit hohen Einsätzen und den GCL-Superpokal bei den GC Prague Playoffs im Visier haben.


Es ist ein wahrhaft internationales Feld im Jahr 2021, in dem sich Fahrer aus verschiedenen Ländern als Teamkollegen zusammenschließen, um sich ihren Rivalen zu stellen und die Rangliste zu dominieren und einen Anteil am Preisgeld der gesamten Saison in Höhe von 25,9 Millionen Euro zu gewinnen.


Zu den Schlagzeilen für 2021, die 6. Staffel der spannenden GCL-Team-Serie, gehören:


-> Der olympische Goldmedaillengewinner Eric Lamaze tritt der Liste der Cascais Charms bei

-> Der beliebte niederländische Meister Frank Schuttert wechselt zu den skandinavischen Wikingern

? Hungrig nach Erfolg unterzeichnen die Cannes Stars den europäischen Goldmedaillengewinner Cian O’Connor und den LGCT Grand Prix des Pariser Meisters Sameh El Dahan

? Shanghai Swans nehmen den deutschen Maestro Christian Ahlmann auf, um ihre Feuerkraft zu steigern

? Jane Richard Philips wechselt von Cannes Stars zu Berlin Eagles

-> Das Prager Lions-Feld Leopold van Asten für die wettbewerbsfähige Saison 2021


In der High Stakes-Meisterschaft wird es die ganze Saison über Drama und Emotionen geben. Da Sicherheit oberste Priorität hat, arbeiten Global Champions weiterhin eng mit den nationalen Regierungen, den lokalen Behörden und dem FEI-Leitungsgremium zusammen, um sicherzustellen, dass die Veranstaltungen strengen Protokollen gemäß den COVID-19-Bestimmungen entsprechen.


Jedes Team wird einen U25-Fahrer einsetzen, um GCL für die Entwicklung talentierter Jugendlicher auf höchstem Niveau im Springreiten zu gewinnen. Bei der diesjährigen kraftvollen GCL gehören 76% der Athleten (ohne die U25-Teilnehmer) zu den Top 250 der Welt, darunter 23 der 30 besten Fahrer.


London Knights, Gewinner des intensiven Kampfes um die GCL-Meisterschaft 2019, halten ihre starke Aufstellung mit dem olympischen Goldmedaillengewinner Ben Maher neben Olivier Philippaerts, Nicola Philippaerts, Martin Fuchs, Cameron Hanley und Emily Moffitt, U25-Talent.


Shanghai Swans, Meister des atemberaubenden GCL Super Cup im Jahr 2019, sind fest entschlossen, sich einer starken Herausforderung zu stellen, indem ein neuer Neuzugang seinen Kader verstärkt. Christian Ahlmann wird mit Pius Schwizer, Max Kühner, Margie Goldstein-Engle, Alexandra Thornton und dem jungen US-Talent Lucas Porter zusammenarbeiten.


GCL startet in nur fünf Wochen in Doha, wo die Teams auf einer Vielzahl von Teststrecken mit Fans auf der ganzen Welt herausgefordert werden, um eine weitere hoch aufgeladene Saison zu genießen, die sich an unglaublichen Zielen entfaltet.


Die Einzelmeisterschaft der Longines Global Champions Tour bietet erneut einen fantastischen Spitzensport. Die Gewinner jedes LGCT Grand Prix buchen einen Platz im LGCT Super Grand Prix mit einem Preisgeld von 1,25 Mio. Euro. In dieser Saison finden in der Tops International Arena acht Veranstaltungen statt, die von Klassen für junge Pferde reichen, darunter Global Future Champions bis hin zu CSI5.


Jan Tops, Präsident der LGCT und der GCL, sagte: ?Wir freuen uns, die aufregende Aufstellung von 16 Teams für die neue Saison der GCL bekannt zu geben. Es werden wieder einmal außergewöhnliche Teamleistungen erforderlich sein, um das GCL-Finale und den GCL Super Cup sowie das unglaubliche Preisgeld zu gewinnen. Mit fantastischen U25-Talenten in der GCL bieten wir jungen Fahrern weiterhin die Möglichkeit, an unseren einzigartigen Weltklasse-Austragungsorten zu glänzen.


?Wir sind bestrebt, das Springreiten bei LGCT-, GCL- und TIA-Veranstaltungen in diesen schwierigen Zeiten auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen, und ich möchte Longines, unserem langjährigen Titelpartner und offiziellen Zeitnehmer der Longines Global Champions Tour, persönlich danken. Wir arbeiten mit den nationalen Regierungen und allen relevanten Behörden zusammen, um die Covid-19-Richtlinien für Gesundheit und Sicherheit aller mit unseren Veranstaltungen verbundenen Personen umzusetzen.


„Trotz dieser herausfordernden Zeiten möchten wir unseren Fans das Beste im Springreiten bieten. In dieser Saison wird GCTV neue Funktionen mit der neuesten Technologie bereitstellen, um das Seherlebnis zu bereichern.“


Fans auf der ganzen Welt können das gesamte Sportdrama auf GCTV verfolgen, das mit neuen Grafiken und Technologien weiter innoviert wird und die Fans bei den außergewöhnlichen Events weltweit mit den Stars hinter die Kulissen bringt. GCTV bietet mehrsprachige Kommentare, vollständige Wiederholungen aller Klassen auf Abruf und personalisierte Erinnerungen an Lieblingsfahrer, -teams oder -ereignisse – damit die Fans keine Schlüsselrunde verpassen.


Teamgeist, Teamtaktik und die stärksten Kombinationen sind die Voraussetzungen, um zu gewinnen. Nur die Top-Teams werden den ultimativen Showdown im GCL Super Cup bei den GC Prague Playoffs überleben, wo an nur einem Wochenende atemberaubende 6 Millionen Euro zu gewinnen sind.


Schnallen Sie sich für eine weitere turbogeladene GCL-Saison an!