York, Donnerstag, 9. Juli: Parallel zum Festival in Newmarket wird heute in York das Dante Meeting mit den inzwischen der Vergangenheit angehörenden Derby-Vorprüfungen nachgeholt.

In den Musidora Stakes (5. Rennen/15.40 Uhr/40.000 Pfund/2063 m) zeichnet sich trotz der Streichung von Franconia ein Sieg der Abdullah-Farben ab. Die heuer bei zwei Auftritten ungeschlagene Ricetta (Frankie Dettori) und Pocket Square (Jason Watson), für die der Sieg im Prix des Reservoirs (Gruppe 3) spricht, führen den Wettmarkt vor Dubai Love (Oisin Murphy) an, die aktuell in den Sandringham Stakes sehr gute Dritte wurde.

Die Dante Stakes (6. Rennen/16.15 Uhr/50.000 Pfund/2063 m) favorisieren Highest Ground (Oisin Murphy), der in Haydock den Waldgeist-Bruder Waldkönig leicht mit zweieinhalb Längen bezwungen hatte. Nicht schlechter steht Thunderous (Franny Norton) da. Der Schützling von Mark Johnston belegte am 27. Juni in Newmarket einen Listen-Ehrenplatz, im Vorjahr gewann er in gleicher Kategorie u.a. gegen Pyledriver, der heuer in Ascot die King Edward VII Stakes (Gruppe 2) an seine Fahne heftete. Cormorant (James Doyle) wird als Sieger der Derby Trial Stakes (Gruppe 3) viel Beachtung finden. Juan Elcano (Kevin Stott) gefiel in den Hampton Court Stakes (Gruppe 3).