Viele neue Gesichter in Warendorf Warendorf (fn-press). Das Bundesleistungszentrum Reiten des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) in Warendorf war am Wochenende Treffpunkt des deutschen Dressurnachwuchses. Knapp 30 Grand Prix ambitionierte, junge Dressurreiter präsentierten sich im Rahmen eines Sichtungslehrgangs den Bundestrainern und Mitgliedern des DOKR-Dressurausschusses, um sich einen Startplatz in der Piaff-Förderpreis-Serie zu sichern.