TRABEN: 1. Austrian Winter Trophy in Tirol (v.l.) Jorma Kontio (FIN), Björn Goop (SWE) und der ehemalige Goldhelm-Fahrer Heinz Wewering (GER). Fotos: Katrin Gross und Heiko Lingk Schnee-Trabrennen mit Europas Sulky-Stars / Legendenfahrer Heinz Wewering am Start Kirchberg (AUT). Das Starterfeld hat Weltklasseformat und liest sich wie das Who-is-Who der Trabrennszene: Dominik Locqueneux (BEL), Björn Goop (SWE), Jorma Kontio (FIN), Paolo Romanelli (ITA), Heinz Wewering (GER) und Gerhard Mayr (AUT), die am 8. Februar beim Nachtrennen der 1. Austrian Winter Trophy in den Sulky steigen, denn das Geläuf auf der Franglhof-Rennbahn ist ein wenig anders als sie es gewohnt sind, man trabt im Schlitten auf Schnee. Insgesamt neun Rennen stehen auf dem abendlichen Programm des Trabrennvereins Kirchberg.