Annabel Frenzen und der Rheinländer Hengst Kiefferhof?s Imperius waren gleich erstes Pferd im Prix St. Georges für sieben- bis neunjährige Pferde beim K+K-Cup in Münster. Sie legten ein Ergebnis vor, das nicht mehr zu toppen war. Spannend waren aber auch die Ergebnisse dahinter.