Pferdesport: Bild

Kempton, Mittwoch, 5. Dezember: Auf der Allwetterbahn in Kempton bestimmen heute die Wild Flower Stakes (6. Rennen/19.30 Uhr/45.000 Pfund/2410 m) das Geschehen. Das Listenrennen gewann im Vorjahr Red Verdon, der später in der All-Weather-Championship einen vierten Rang belegte.

In seine Spuren könnte Architecture (Jason Watson) wandeln. Der Fünfjährige aus dem Stall von Hugo Palmer lief hier vor wenigen Wochen eine starke Partie. Nach über einjähriger Pause unterlag er nur dem starken Kasperenko. Spark Plug (Tom Marquand) lief in Lingfield als Fünfter gut genug, um hier eine tragende Rolle zu spielen. Im Sommer erzielte der Siebenjährige zwei gute Platzierungen auf heutigem Level. Time Shanakill (Adam Kirby) setzte in Chantilly seine Serie an guten Platzierungen fort, auf Sand war er vor einem Jahr in Deauville im Bilde. Verdana Blue (Luke Morris) probte aktuell über die Hürdensprünge auf Gruppe-3- bzw. Gruppe-2-Ebene, hier gewann der Henderson-Schützling am 21. Oktober hochüberlegen. What AboutCarlo (Edward Greatrex) ist besser wie seine letzten Leistungen.