Pferdesport: Bild

Haydock, Samstag, 8. September: Auf dem Jockey Club Racecourse in Haydock sind heute die zur Gruppe 1 zählenden Sprint Cup Stakes (5. Rennen/17.15 Uhr/300.000 Pfund/1210 m) das herausragende Ereignis.

Der Wettmarkt sieht den Vorjahressieger und von Clive Cox trainierten Harry Angel (Adam Kirby) in der Favoritenrolle. Zuletzt enttäuschte er zwar in den Diamond Jubilee Stakes (Gruppe 1), war davor in den Duke of York Clipper Stakes (Gruppe 2) aber eine Klasse für sich und bezwang seine heutigen Mitstreiter Brando (Tom Eaves) und Sir Dancealot (Gerald Mosse). Letztgenannter gewann am 18. August die Hungerford Stakes (Gruppe 2) souverän und davor die Lennox Stakes (Gruppe 2) u.a. gegen Donjuan Triumphant (Rob Hornby). James Garfield (Frankie Dettori) unterlag aktuell im Prix Maurice de Gheest (Gruppe 1) ehrenvoll, er ließ The Tin Man (Oisin Murphy) hinter sich, der in Ascot klar besser war als Harry Angel. Nach einer kurzen Pause meldet sich der im Vorjahr zweitplatzierte Tasleet (Daniel Tudhope) zurück. Im Mai bestritt er in den den Greenlands Stakes (Gruppe 2) sein letztes Rennen. Er kam vor Brando ins Ziel ein. Eqtidaar (Jim Crowley) ist als Sieger des Commonwealth Cups (Gruppe 1) über Sands Of Mali (Paul Hanagan) zu berücksichtigen. Gustav Klimt (Ryan Moore) kommt für eine bessere Platzierung in Frage.