Pferdesport: Bild

Ascot, Freitag, 27. Juli: Das King George Weekend in Ascot beginnt heute mit einer Sieben-Rennen-Karte rund um die zur Listenklasse zählenden Valiant Stakes (4. Rennen/16.35 Uhr/60.000 Pfund/1600 m).

Neun Stuten nehmen teil und unter ihnen befindet sich Beshaayir (Silvestre De Sousa), die hier vor 13 Tagen in einem Stuten-Handicap nicht zu schlagen war und nach dieser Leistung favorisiert ist. Weit vorne wird auch Preening (William Buick) erwartet, die aktuell in Sandown auf Listen-Level wiederholt punkten konnte. Clon Coulis (Ben Curtis) reist als frische Listensiegerin an und ein neuerlicher Triumph wäre keine Überraschung. Shepherd Market (David Probert) gab im Mai ein starkes Saisondebüt, sie scheiterte an der Siegerin nur knapp. Die zweimonatige Pause stimmt etwas skeptisch. Di Fede (Harry Bentley) kam in Sandown nicht weit hinter Preening auf Rang vier ein, eine gute Leistung, auf die hingewiesen werden muss. Unforgetable Filly (James Doyle) trifft es deutlich leichter an als unlängst in den Duke Of Cambridge Stakes (Gruppe 2). Queen Of Time (Nicola Currie) muss ihre letzten Resultate steigern, dann kann sie Geld verdienen.