Pferdesport: Bild

Goodwood, Samstag, 5. August: Kleinere Brötchen werden heute am letzten Tag des Glorious-Goodwood-Festivals gebacken, denn mit den Gordon Stakes (3. Rennen/16.00 Uhr/100.000 Pfund/2410 m) wird lediglich ein Rennen auf Gruppe-3-Ebene entschieden.

Im fünfköpfigen Feld sticht John Gosdens Khalidi (Frankie Dettori) heraus, der zuletzt in den King Edward VII Stakes (Gruppe 2) einen starken Ehrenplatz vor Crystal Ocean (Ryan Moore) belegte, im englischen Derby aber ohne Chance war. Letzterer kam bereits in den Dante Stakes (Gruppe 2) auf Rang drei ein, nachdem er in Nottingham seine Maidenschaft in bemerkenswerter Manier abgelegt hatte. Across Dubai (Pat Cosgrave) imponierte in Haydock auf Handicap-Level und gewann sein zweites Rennen beim dritten Start. Mount Moriah (Harry Bentley) ist heuer ungeschlagen und auch das vergangene Jahr beendete der Mount-Nelson mit einem Sieg. Zuletzt gewann er in Ascot ein ?Class-3?-Handicap überlegen mit vier Längen. Jake?s Hill (Charles Bishop) läuft zuverlässig nach vorne, wird sich gegen die heutige Gegnerschaft jedoch schwer tun.