Bayern sichern sich ersten Sieg beim Pfingstturnier / Eccles setzt Serie fort / Nousse schlägt Brüsewitz Wiesbaden (fn-press). Das Team VV Ingelsberg, die Britin Joanne Eccles und der Franzose Ivan Nousse haben sich die Siege in den CVI*** Masterclass-Wettbewerben beim 76. Pfingstturnier in Wiesbaden gesichert. Die derzeit kürstärkste deutsche Mannschaft voltigierte sich auf Adlon an der Longe von Alexander Hartl in die Herzen des Wiesbadener Publikums. Die Britin sorgte für den vierten Eccles-Triumph in Folge. Nousse zog in einem spannenden Finale noch am Deutschen Viktor Brüsewitz (Garbsen) vorbei.