Hengste proben im Prix de Guiche

Chantilly, Montag, 6. Mai: Der Derby-Jahrgang hat heute Priorität in Chantilly, wo die beiden wertvollsten Rennen den Dreijährigen vorbehalten sind.

Im zur Gruppe 3 zählende Prix de Guiche (5. Rennen/16.10 Uhr/80.000 Euro/1800 m) tritt der kürzlich im Prix Noailles (Gruppe 3) zweitplatzierte Syrtis (Pierre-Charles Boudot) mit besten Chancen an. Auf dieser Bahn belegte er im Prix de Conde (Gruppe 3) ebenfalls den Ehrenrang. [...]

Wochenstart mit PMU-Programm in Mülheim

Mülheim, Montag, 6. Mai: Runde zwei auf der aufstrebenden Rennbahn in Mülheim mit einem Abendprogramm von insgesamt neun Rennen ab 16 Uhr bis 20 Uhr. Die Rennen 6 bis 9 werden auch nach Frankreich übertragen, da PMU mit an Bord ist.

Dreimal sind die Dreijährigen an der Reihe. Der große Hoffnungsträger des Tages bestreitet das Auftaktrennen: Der von Andreas Wöhler engagierte Revelstoke (B. [...]

Qabala die stärkste Stute?

Newmarket, Sonntag, 5. Mai: Das große Wochenende in Newmarket wird heute mit den 1000 Guineas (4. Rennen/16.35 Uhr/500.000 Pfund/1609 m) fortgesetzt.

Das 15-köpfige Feld führt die von Roger Varian ausgebildete Qabala (David Egan) an. Sie ist auf dieser Bahn ungeschlagen. [...]

Köln eröffnet die Champions League

Köln, Sonntag, 5. Mai: Elf Rennen, sechs Städte und große Sieger - ab diesem Sonntag wird in der German Racing Champions League der Nachfolger von Iquitos gesucht, der vor einem Jahr die elf Rennen umfassende Serie zum zweiten Mal an sich brachte. Der Startschuss erfolgt in Köln bei der Großveranstaltung um den Carl Jaspers-Preis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 m).

Ein tolles Feld von sieben Kandidaten gibt sich hier die Ehre. [...]

Prix d?Hedouville und zwei Listenrennen

Longchamp, Samstag, 4. Mai: Umrahmt von zwei Listenrennen mit deutscher Beteiligung wird heute in Longchamp der Prix d?Hedouville (5. Rennen/16.25 Uhr/80.000 Euro/2400 m) entschieden, in dem acht Pferde unter Order stehen.

Die Gruppe-3-Prüfung könnte eine Beute von Gyllen (Mickael Barzalona) aus der Godolphin-Abteilung von Andre Fabre werden. [...]

Volles Feld in den 2000 Guineas

Newmarket, Samstag, 4. Mai: Die ersten Klassiker für den Derby-Jahrgang stehen an diesem Wochenende in Newmarket auf dem Programm. Heute sind die Hengste in den 2000 Guineas (4. Rennen/16.35 Uhr/500.000 Pfund/1609 m) an der Reihe.

Aidan O?Brien sattelt zwei aussichtsreiche Kandidaten. Ten Sovereigns (Ryan Moore) ist bei drei Starts ungeschlagen, er gewann u.a. die Middle Park Stakes (Gruppe 1). [...]

Vorjahressieger im Champion Hurdle

Punchestown, Freitag, 3. Mai: Für das Punchestown Champion Hurdle (4. Rennen/17.30 Uhr/275.000 Pfund/3218 m) treten heute sieben Pferde an. Mit dabei sind die Sieger der beiden vergangenen Jahre.

Supasundae (Robbie Power) schlug vor zwölf Monaten Wicklow Brave (P. Mullins), der 2017 auftrumpfte und aktuell im Coral Cup (Gruppe 3) in Cheltenham erst nach beinhartem Kampf um den Sieg unterlag. [...]

Stayers Hurdle im Mittelpunkt

Punchestown, Donnerstag, 2. Mai: Am dritten Tag des Festivals in Punchestown stehen die Hürdenpferde im Stayers Hurdle (4. Rennen/18.30 Uhr/275.000 Euro/4828 m) unter Order.

Willie Mullins gewann den Klassiker im Vorjahr mit Faugheen und der Toptrainer könnte mit Bapaume (Ruby Walsh) nachlegen. Im Stayers Hurdle (Gruppe 1) von Cheltenham kam er auf Platz vier ein, vor zwölf Monaten reichte es zur fünften Prämie. [...]

Prix Muguet mit drei Fabre-Chancen

Saint-Cloud, Mittwoch, 1. Mai: Große Rennen werden heute in Saint-Cloud entschieden, wie der zur Gruppe 2 zählende Prix du Muguet (5. Rennen/16.25 Uhr/130.000 Euro/1600 m), in dem drei der acht Teilnehmer aus dem Stall von Andre Fabre kommen.

Die besten Chancen auf den Sieg dürfte Graphite (Mickael Barzalona) haben. [...]

Trials Day in Ascot

Ascot, Mittwoch, 1. Mai: Ein Trial für den Gold Cup steht heute in Ascot mit den Sagaro Stakes (3. Rennen/16.25 Uhr/60.000 Pfund/3210 m) zur Entscheidung an. Der im Vorjahr u.a. im Irish St. Leger (Gruppe 1) siegreiche Weekender (Frankie Dettori) ist einer der Favoriten. [...]