Grewe mit Cheshme in Clairefontaine

Clairefontaine, Montag, 29. Juli: Zwischen vier- und fünfjährigen Stuten wird heute in Clairefontaine der Jahrgangsvergleich Prix Luth Enchantee (3. Rennen/15.00 Uhr/48.000 Euro/2400 m) ausgetragen. Das Listenrennen findet dank Henk Grewes Cheshmeh (Antoine Hamelin) mit deutscher Beteiligung...

Rothschild sucht die Super-Stute

Deauville, Sonntag, 28. Juli: Treffpunkt der aktuell besten europäischen Stuten ist heute in Deauville der Prix Rothschild (4. Rennen/15.50 Uhr/300.000 Euro/1600 m). Im neunköpfigen Feld taucht With You (Aurelien Lemaitre) auf, die vor zwölf Monaten erwartungsgemäß gewonnen hatte und später noch...

Wer folgt auf Benbatl im Dallmayr-Preis?

München, 28. Juli 2019: Es ist eines von zwei Rennen der Gruppe I in München und fasziniert jedes Jahr die Fans: Der Große Dallmayr-Preis (155.000 Euro, 2.000 m) ist eine der ganz großen Attraktionen im deutschen Turf-Kalender. Heute wird der Nachfolger des Star-Galoppers Benbatl gesucht....

Enable gegen Crystal Ocean und Anthony Van Dyck

Ascot, Samstag, 27. Juli: Beste Klasse versammelt heute die King George VI and Elizabeth Stakes (4. Rennen/16.40 Uhr/ 1,25 Mio. Pfund/2406 m) in Ascot am Start. Der Sommer-Klassiker wird angeführt von Enable (Frankie Dettori), die bereits vor zwei Jahren gewonnen hatte. Die Liste ihrer...

Rasante Partie im Prix Washington

Enghien, Samstag, 27. Juli: In Abwesenheit der Landesspitze wird heute in Enghien der Prix Washington (5. Rennen/16.25 Uhr/100.000 Euro/1609 m) entschieden. Fünf der acht Teilnehmer sah man jüngst im Prix Rene Balliere (Gruppe 1). Das beste Ergebnis erreichte Tessy d?Ete (Franck Nivard) als...

Der große Tag der Harzburger Rennwoche

Bad Harzburg, Samstag, 27. Juli: Was für ein tolles Programm am heutigen Samstag in Bad Harzburg. Elf Prüfungen umfasst die Karte. Der erste Start erfolgt schon um 11 Uhr, da die Rennen 1 bis 6 nach Frankreich übertragen werden. Höhepunkt ist der Preis der Braunschweigischen Landessparkasse ?...

Der Tag vor dem Klassiker in Ascot

Ascot, Freitag, 26. Juli: Das Sieben-Rennen-Programm vor der Mega-Veranstaltung rund um die King George VI and Queen Elizabeth Stakes mit Enable in der Favoritenrolle bietet sehr guten Sport. Das beste Rennen richtet sich an dreijährige und ältere Stuten. In den Valiant Stakes (4....

After Work am Freitagabend nach Hoppegarten

Berlin-Hoppegarten, Freitag, 26. Juli: Mit dem Renntag der Berliner Clubszene nutzt die Rennbahn Hoppegarten den rennfreien Bad Harzburger Freitag zu einer After Work-Veranstaltung mit acht Prüfungen ab 17 Uhr. Höhepunkte sind drei Ausgleiche III. Im 2.000 Meter-Handicap hätte Wissam (R....

Hürden Trophy in Bad Harzburg

Bad Harzburg, Donnerstag, 25. Juli: Gleich zwei Hürdenrennen stehen am Donnerstag in Bad Harzburg im Blickpunkt, wenn das Meeting am Weißen Stein mit acht Rennen ab 17 Uhr in die dritte Runde geht. In der Großen Bad Harzburger Hürden Trophy (Listenrennen, 12.000 Euro, 3.400 m) treffen sich...

Drôle Jet vor nächstem Coup

Enghien, Mittwoch, 24. Juli: Ein interessanter Jahrgangsvergleich zwischen fünf- und sechsjährigen Pferden findet heute in Enghien im Prix de la Chaussee d?Antin (6. Rennen/16.45 Uhr/80.000 Euro/2875 m) auf Gruppe-3-Ebene statt. Im Zulagenband befinden sich vier Pferde, darunter Drôle Jet...