Hart umkämpftes Handicap

Cagnes-sur-Mer, Freitag, 17. Januar: Das höchste Preisgeld wird heute an der Riviera im Prix Charles Gastaud (3. Rennen/13.50 Uhr/52.000 Euro/1500 m/Grasbahn) ausgezahlt. Im 16-köpfigen Feld sind drei Pferde für deutsche Besitzer am Start. Walec (Maxime Guyon) läuft für die Farben von Ecurie...

Claudia Barsig in Cagnes-sur-Mer

Cagnes-sur-Mer, Dienstag, 14. Januar: An der Côte d?Azur wird heute das Flach-Meeting fortgesetzt. Aus deutscher Sicht rückt der Prix de Seranon (5. Rennen/14.42 Uhr/28.000 Euro/1600 m/Sandbahn) in den Vordergrund. Trainerin Claudia Barsig sattelt Big Panther (Axelle Nicco) und Newton (Antoine...

Flach-Meeting an der Riviera

Cagnes-sur-Mer, Montag, 13. Januar: Das Flach-Meeting an der Riviera beginnt heute mit einer Sieben-Rennen-Veranstaltung. Gute Klasse spricht der Prix Albert Taton (4. Rennen/14.07 Uhr/28.000 Euro/2400 m/Grasbahn) an, in dem vierjährige Hengste und Wallache unter sich sind. Pappalino...

Start in die Grassaison

Mülheim, Sonntag, 12. Januar: Nach dem gelungenen ?Experiment? Grasrennen im Winter abzuhalten, folgt in Mülheim gleich die nächste Veranstaltung. Mit der französischen PMU werden sieben Prüfungen stattfinden. Sportlich wertvoll ist das Lombard-Rennen (6. Rennen/14.00 Uhr/6.000 Euro/2100 m),...

Campo Bahia vor lösbarer Aufgabe

Paris-Vincennes, Samstag, 11. Januar: Zwei Jahrgangsprüfungen stehen heute ganz oben auf der Karte in Vincennes, wo zunächst der Prix Maurice de Gheest (2. Rennen/14.35 Uhr/100.000 Euro/2700 m) die Dreijährigen anspricht. Helgafell (Eric Raffin) untermauerte im Prix Emmanuel Margouty (Gruppe 2)...

Top Notch gegen Frodon

Kempton, Samstag, 11. Januar: Die Silviniaco Conti Chase (4. Rennen/15.05 Uhr/60.000 Pfund/4124 m) spricht heute in Kempton fünf Pferde an, die über de Jagdweg auf Gruppe-2-Level antreten. Vorjahressieger Top Notch (Daryl Jacob) gestaltete beide Auftritte in der neuen Saison siegreich. In der...

Feydeau Seven der Auftaktsieger?

Paris-Vincennes, Freitag, 10. Januar: Große Entscheidungen fallen an diesem Wochenende auf dem Plateau de Gravelle, doch bevor es soweit ist, finden heute acht Rennen der Kategorie ?Basissport? statt. Der sportlich hochstehende Prix de Mauriac (1. Rennen/13.50 Uhr/53.000 Euro/2850 m) spricht zu...

Prix de la Côte d?Azur um 120.000 ?

Cagnes-sur-Mer, Donnerstag, 9. Januar: Der Prix de la Côte d?Azur (1. Rennen/13.50 Uhr120.000 Euro/2925 m) erweist sich alljährlich als gute Einnahmequelle für Pferde, die es auf der Premiumbahn in Vincennes zu schwer haben. Der aktuell unter dem Sattel siegreiche Coach Franbleu (Franck...

Zweite Runde des Dubai Racing Carnival

Meydan, Donnerstag, 9. Januar: Auf dem Wüsten-Oval in Meydan geht heute der prestigeträchtige Dubai World Cup Carnival in die nächste Runde. Erstes Highlight sind die Singspiel Stakes (4. Rennen/17.15 Uhr/250.000 $/1800 m/Grasbahn). In diesem Gruppe-2-Rennen gibt der Dallmayr-Sieger und im...

Bestes Rennen zu Beginn

Paris-Vincennes, Dienstag, 7. Januar: Basis-Sport wird heute in Vincennes geboten, wo der einleitende Prix du Limousin (1. Rennen/13.50 Uhr/56.000 Euro/2850 m) zu den besseren Rennen zählt. Der Jahrgangsvergleich zwischen sieben- und achtjährigen Pferden sieht Douxor de Guez (Jean-Michel Bazire)...