Grewe-Neuzugang im Prix des Semboules

Cagnes-sur-Mer, Dienstag, 25. Januar: Mit acht Rennen wird heute das Meeting in Cagnes-sur-Mer fortgesetzt. Im Dreijährigenvergleich Prix des Semboules (3. Rennen/13.05 Uhr/23.000 Euro/1300 m) treffen sechs Pferde aufeinander. Henk Grewe sattelt seinen Neuzugang Obdurate (Cristian Demuro),...

Österreichischer Derby-Sieger zu Gast

Paris-Vincennes, Montag, 24. Januar: Ein abwechslungsreiches Acht-Rennen-Programm wird heute in Paris-Vincennes geboten. Der österreichische Derby-Sieger Diamant Venus (Wolfgang Ruth) gibt im Prix d?Orleans (5. Rennen/18.48 Uhr/39.000 Euro/2850 m) ein Gastspiel. Wie gut der Sechsjährige in Form...

Wer gewinnt den Prix de Cornulier?

Paris-Vincennes, Sonntag, 23. Januar: Der mit 15 Pferden besetzte Prix de Cornulier (4. Rennen/15.15 Uhr/2700 m) hat keinen klaren Favoriten. Bei der Generalprobe vor zwei Wochen enttäuschte der zweimalige ?Cornulier?-Sieger Bilibili (Alexandre Abrivard) auf ganzer Linie und endete abgeschlagen...

Elf im 135. Grand Prix de Pau

Pau, Sonntag, 23. Januar: Der zur Gruppe-3-Rennen zählende Grand Prix de Pau (9. Rennen/16.12 Uhr/140.000 Euro/5300 m) versammelt heute auf dem gleichnamigen Hippodrom elf Teilnehmer am Start. Eddy de Balme (Gaetan Masure) belegte im Vorjahr einen hervorragenden zweiten Platz und könnte beim...

Letzte Chance im Januar für die Sandbahn-Spezialisten

Dortmund, Sonntag, 23. Januar: Da in der kommenden Woche der Prix d? Amerique alles überstrahlt, steht am Sonntag bereits der letzte Renntag im Januar auf einer deutschen Galopprennbahn an. Abermals sind die Experten für den Sand-Untergrund gefordert, in insgesamt sieben Prüfungen in der Zeit...

Top-Sport am Tag vor dem Prix de Cornulier

Paris-Vincennes, Samstag, 22. Januar: Die vierjährigen Satteltraber stehen am Tag vor dem Prix de Cornulier im Rampenlicht. Der Prix de Pardieu (6. Rennen/17.00 Uhr/120.000 Euro/2175 m) versammelt zehn Pferde am Start. Nach dem Gipfeltreffen im Prix de Vincennes (Gruppe 1) gewährt die...

Shishkin und Energumene im Duell

Ascot, Samstag, 22. Januar: Nur drei Pferde wagen sich heute in der Clarence House Chase (6. Rennen/16.35 Uhr/150.000 Pfund/3370 m) gegen den seit zehn Starts ungeschlagenen Shishkin (Nico de Boinville) anzutreten. Der aktuelle Gewinner der Desert Orchid Chase (Gruppe 2) und letztjähriger...

Sattel-Cracks im Fokus

Paris-Vincennes, Freitag, 21. Januar: Zur Einstimmung für den Prix de Cornulier, dem wertvollsten Trabreiten in zwei Tagen, steht heute in Vincennes der Prix de Pornichet (3. Rennen/17.38 Uhr/75.000 Euro/2700 m) im Mittelpunkt. Deedjar du Vivier (Eric Raffin) hat nach zahlreichen Galoppaden...

Der Goldhelm weiter auf Siegkurs

Aby, Donnerstag, 21. Januar: Mit großem Erfolg agiert das Quartier von Michael und Wolfgang Nimczyk in Schweden. Heute sind in Aby weitere Hoffnungsträger des Goldhelms am Start. Im Lotta Roc?s Lopp (6. Rennen/20.14 Uhr/94.800 SKr./1640 m) trifft Orkan von Haithabu (Michael Nimczyk) auf neun...

Interessante Dreijährige in Cagnes-sur-Mer

Cagnes-sur-Mer, Mittwoch, 19. Januar: Die nächste Veranstaltung mit sieben spannenden Flachrennen läuft heute an der Côte d?Azur an. Der Prix Louis Gautier Vignal (4. Rennen/15.05 Uhr/26.000 Euro/2000 m) richtet sich an dreijährige Pferde. Alle neun Teilnehmer konnten bereits gewinnen und...